"Active Domain-Catcher"
wird zu "Dropped"

 

Mit 28.06.2007 geht der "Active Domain-Catcher" in den wohlverdienten Ruhestand.

Die Nachfolge übernimmt der neue DROPPED-Catcher.


Unser neuer Domain-Catcher für .at-Domains basiert auf zwei erfolgreichen Systemen:

1. Der bekannte und altbewährte "Active Domain-Catcher" (ADC), den wir seit 2002 für .at-/.de-Domains betreiben.
2. Die neue Dropped-Technologie, die wir seit 2006 schon für .eu-Domains unter Dropped.eu einsetzen.

Sie wollen eine besetzte Domain (wieder) haben?

Wir bieten Ihnen 2 Lösungen ...

  AT-Domain Backorder-Registrierung, Domain-Catcher, Dropped .at Domains  

Für Unerfahrene - unser betreutes Agentur-Service.
Wenn Sie sich mit Domain-Catch nicht auskennen oder wenn Sie nur eine (oder zwei) Domains backordern wollen, bieten wir Ihnen mit unserem Agentur-Service persönliche Unterstützung.

Für den Domain-Profi - das Online BackOrder-System.
Wenn Sie eine Vielzahl an Domains backordern wollen, empfehlen wir Ihnen unser Dropped.at BackOrder-System mit:
 
  • Listen freiwerdender Domains
  • Sortierkriterien (zB: Alter, A-Z)
  • Suchfunktion (Wildcard-Suche)
  • Statusanalyse
 
  • Domainorder online
  • vollautomatische Registrierung,
    sobald eine Domain frei wird!

Domain-Catcher .at-Domains » 

 

Das entscheidende Kriterium ... nur der allerschnellste Domainantrag (Platz 1) holt Ihnen Ihre Domain!

 


 
[Fenster schließen]
 

Domaininfo von WebDienst.at